Endlich: Tascam DR-2d läuft nach Firmwareupdate 8 Stunden lang

Seit 2011 steht für das Tascam DR-2d ein Firmware-Update zur Version 1.03 zur Verfügung. Leider ohne genaue Angabe zu den Verbesserungen. Die bisherigen Updates enthielten Verbesserungen in der MP3-Aufnahme und -Wiedergabe und die von uns und vielen Anwendern sehnlichst erwartete Verbesserung der Batterielaufzeit. Auf rund 8 Stunden Aufnahme am Stück bringt es nun der Rekorder in unserem Test.

Genutzt wurden Varta Professional Akkus, Aufnahme in MP3 mit 192kbps, maximale Aussteuerung, minimaler Output-Level. Damit liegt die Laufzeit in einem deutlich angenehmeren und arbeitsfähigeren Bereich und löscht den bisherigen Wermutstropfen. Auf dieser Basis können wir das Tascam DR-2d nun wirklich wärmstens empfehlen.

Direkter Download des jeweils aktuellsten Updates hier

Die Dokumentation zum Update ist aktuell nur in englischer Sprache verfügbar. (Download hier

So installieren Sie das Update:

1. Firmware-Datei herunterladen und entpacken.

2. DR-2d anschalten und per USB an den Rechner anschließen. Das Gerät wird als Wechseldatenträger erkannt.

3. Die Update-Datei in das Verzeichnis UTILITY auf dem DR-2d.

4. Nach erfolgreichem Kopieren bitte das DR-2d vom USB-Anschluss trennen und ausschalten.

5. Halten Sie die Menü und Play/Pause-Taste gedrückt, während Sie das Gerät einschalten. Auf dem Bildschirm erscheint nun der Name der Update Datei.

6. Markieren Sie die Datei und drücken Sie die ENTER/MARK-Taste. (Arbeiten Sie mit einem Mac, dann wählen Sie ggf. die Datei ohne den vorangestellten Unterstrich)

7. Das Gerät schaltet sich nach erfolgreichem Update automatisch ab.

8. Schalten Sie das DR-2d erneut an, schließen es an den Rechner an und löschen Sie die Update-Datei wieder aus dem Verzeichnis UTILITY.