Transkriptionssoftware f5


Spart viele Stunden Arbeitszeit

f5 erleichtert das Abtippen von Gesprächen aus Audio- oder Videoaufnahmen wesentlich und spart bis zu 30% Zeit (ab OSX 10.6 - für Windowsnutzer gibt es f4).

f5 spart Zeit durch die Verlangsamung des Abspieltempos, die Steuerung mit Tasten oder Fußpedal (statt mit Maus) und einen kurzen Rücksprung bei jeder Pause. Die Genauigkeit der Transkription wird durch die automatischen Zeitmarken und anpassbare Textbausteine erhöht. Erhältlich als rabattierte 6-Monats- oder unbeschränkte Lizenz. Kostenfreie Lehrlizenzen gibt es auf Anfrage.

Neu: Codieren, Memos schreiben, Textretrieval, Textsuche auf dem Mac mit: f4 analyse

F5 unterstützt Sie genau wie F4 (für Windows) bei der Transkription, also dem eigenhändigen Abtippen von Gesprächsituationen aus Audio- oder Videoaufnahmen. Spracherkennung und Programme wie iTunes eignen sich für die Transkription leider nicht, da ihnen wesentliche Funktionen für die Transkription fehlen.
 
F5 erleichtert die Arbeit durch eine Verlangsamung der Abspielgeschwindigkeit, die Steuerung mit Tasten (auch aus Word heraus), einen automatischen kurzen Rücksprung beim Betätigen der Stopptaste und das (automatische) Einfügen von Zeitmarken und Textbausteinen per Tastenkombination. Gelesen werden alle Dateitypen, die QuickTime wiedergeben kann (erweiterbar durch kostenfreie Plugins), z.B. MP3, WMA, WAV, OGG, AIF, MOV, AVI und MPG.
 

Beachten Sie bitte unser Praxisbuch Transkription, das Sie kostenfrei als PDF herunterladen können! http://www.audiotranskription.de/praxisbuch

Der Name F5 deshalb, weil das Starten und Pausieren mit der F5-Taste ausgeführt werden. Zur Unterstützung der Steuerung können unsere USB-Fußschalter genutzt werden (Schreibplatz office,  Schreibplatz science oder Schreibplatz science II).

Die ersten Schritte mit F5

1. Laden Sie F5 herunter, entpacken die Datei und verschieben die Applikation in den Programme Ordner. Ggf. lohnt es sich, zusätzlich das kostenfreie Plugin Perian und Flip4Mac zu nutzen. Sie ermöglichen zusätzlich zu den üblichen Audio- und Videodaten auch das Abspielen vieler spezieller Formate wie bspw.: AVI, FLV, DivX, H.264, MPEG1 & MPEG2 Video, Windows Media Audio v1 & v2, MPEG Layer II, WMA und viele mehr.

2. Starten Sie F5 und geben ihre Seriennummer ein (oder nutzen die Demofassung). Jetzt können Sie eine beliebige Audio- oder Videodatei einfach per drag&drop links oben in das geöffnete Programmfenster ziehen.

3. Zum Starten, Pausieren und kurz Zurückspulen drücken Sie einfach die Taste 'F5' (geht nicht? Weiter unten nachlesen für einen guten Tipp) auf der Tastatur oder nutzen unsere USB-Fußschalter office, science II oder science. Mit dem Fußschalter office oder science II können Sie auch in einem beliebigen Textprogramm schreiben - es reicht aus, wenn F5 im Hintergrund liegt.

4. Schreiben sollten Sie in F5 (dort kann der Text dann als RTF, DOC, DOCX, XML Datei gespeichert werden).

Das kann F5 - Funktionsübersicht

Steuerung mit Tasten oder Fußschalter

Mit der Taste 'F5' werden die wichtigsten Funktionen gesteuert, nämlich Starten, Stoppen und kurz Zurückspulen. Die Hotkeys lassen sich in den Eigenschaften verändern. Mit den Tasten 'F6' und 'F13' können Sie spulen, d.h. während des Spulvorgangs auch akustisch wahrnehmen, wo Sie sich in der Aufnahme gerade befinden. Leichter ist die Bedienung mit Fußschalter. Wählen Sie dabei zwischen einem klassischen Dreitaster oder unserem gelben Ein-Tasten Fußschalter. Die Hände bleiben beim Tippen, das beschleunigt die Transkription um bis zu 10-30%.

Auf dem Mac sind die F-Tasten standardmäßig mit Mac Funktionen wie Helligkeit belegt. Will man die F-Taste jetzt nutzen, drückt man gleichzeitig die FN Taste. Einfacher geht es so:
In der Systemeinstellung ihres Mac gehen Sie auf die Rubrik Tastatur. Dort lässt sich ein Haken setzen für "F-Tasten". Wenn dieser Haken gesetzt ist, kann man mit den F Tasten nicht mehr die Helligkeit o.ä. Regeln, sondern f5 steuern. Will man wieder Helligkeit ändern, dann einfach den Haken entfernen.

Suchen und Ersetzen und farbig markieren

Mit 'CTRL+F 'aktivieren bzw. deaktivieren Sie diese Funktion. Sie können nach Begriffen suchen und diese automatisch ersetzen lassen (sinnvoll z.B. bei der Anonymisierung). Zudem können Sie alle Fundstellen zu einem Suchbegriff auch farbig markieren lassen. Die Transkripte lassen sich mit den Farbmarkierungen auch ausdrucken.

Rückspulintervall

Wesentlich für eine flüssige Transkription ist das automatische kurze Rückspulen, wenn Sie die Wiedergabe stoppen. Beim Wiedereinsetzen hören Sie so die letzten zwei, drei Worte und sind besser im Schreibfluss. Das Intervall wird per Schieberegler eingestellt.

Zeitmarken - manuell oder automatisch

Zeitmarken sind eine wichtige Orientierung in einem Transkript und ermöglichen den schnellen Rückbezug zur Originalquelle. Sie werden automatisch am Absatzende oder per Taste 'F14' eingefügt und sind in F5 anklickbar. Das Transkript inklusive Zeitmarken kann später leicht in Analyseprogramme wie MAXQDA importiert werden. Dort bewirkt das Anklicken einer Zeitmarke das Abspielen der relevanten Audiospur. Beim Abspeichern in F5 können Sie wählen, ob das Transkript mit oder ohne Zeitmarken gespeichert werden soll. Um die Zeitmarkenlinks in alten Transkripten zu löschen, öffnen Sie das Transkript in Word, drücken 'STRG+A', dann 'STRG+SHIFT+F9' und schon sind alle Links entfernt.

Autotexte

Frei definierbare Textbausteine, die per Buchstabenkombination in F5 eingefügt werden. Einfach Kürzel tippen, Leertaste drücken und der Textbaustein wird eingefügt.

Abspielgeschwindigkeit

Sie können die Abspielgeschwindigkeit per Regler verändern. Bei der Transkription bietet sich eine Verlangsamung an, beim Korrekturlesen dagegen eine Beschleunigung. Das Schöne: Obwohl sich die Geschwindigkeit ändert, bleibt die Tonhöhe bestehen. Also keine Mickymaus-Stimme oder Walisch :-)

Drucken

Die in F5 geschriebenen Texte können Sie jederzeit drucken oder als PDF exportieren. 
 

Exportieren

Die Transkripte lassen sich in den Formaten RTF, DOC, DOCX, TXT oder XML speichern. Wahlweise mit oder ohne Zeitmarken.
 

Sicherheitskopien

Alle zehn Minuten speichert F5 das Transkript automatisch in einem Sicherheitsordner. So gehen Ihre Daten selbst bei einem Fehler nicht verloren. Den Speicherort können Sie in den Eigenschaften jederzeit selbst verändern.
 

Außerdem neu:

Integriertes und skalierbares Video-Bild
Rückgängig-Funktion
Hotkeys sind konfigurierbar
Integriertes Online-Update

 

 

Download f4
ab Mac OSX10.6+